Ausstellungen

  1. 2015 „Hommage an Petr Hrbek (1955–2012)“, Kunststiftung Baden-Württemberg, Stuttgart
  2. 2013 Petr Hrbek · Erich Mansen, Gedächtnisausstellung, Galerie Schrade, Karlsruhe
  3. 2013 art Karlsruhe, Galerie Ewald Schrade, Mochental und Karlsruhe
  4. 2013 Petr Hrbek im C1 der Kunsthalle Göppingen
  5. 2013 Petr Hrbek bei der Staatlichen Majolika Manufaktur Karlsruhe
  6. 2012 Die Preisträger des »jungen westen« 1948 bis 2011, Werke aus der Sammlung in der Kunsthalle Recklinghausen
  7. 2012 „Erich Mansen und frühe Schüler, Petr Hrbek zu Ehren“, Galerie Ewald Schrade, Schloss Mochental (Katalog)
  8. 2012 art Karlsruhe, Asperger Gallery, Berlin
  9. 2012 „STUTTGART 21, 21 Künstler aus Stuttgart“, Galerie Tobias Schrade, Ulm
  10. 2011 art Karlsruhe, Asperger Gallery Berlin
  11. 2011 EA „Stuttgart-Fellbach Arbeiten 1983-1994 & 2002-2011“, Galerie der Stadt Fellbach
  12. 2010 „Sammlung Gisela und Wolfgang Flügge“, Kunstsammlungen Chemnitz (Katalog)
  13. 2010 30 Jahre Galerie Rainer Wehr, Stuttgart
  14. 2010 „20 Jahre Kunst in der SLG“, SLG Kunststoff GmbH, Bernau (Katalog)
  15. 2010 art Karlsruhe, Asperger Gallery Berlin
  16. 2010 EA „Natura Forte 2010 – Quadratische Details der Endlosigkeit“, Sara Asperger Gallery Berlin (Katalog)
  17. 2009 „4 for 1“, Südwestbank Forum Stuttgart (Katalog)
  18. 2009 art Karlsruhe, Asperger Gallery, Berlin
  19. 2008 art Karlsruhe, Asperger Gallery, Berlin
  20. 2008 „Das letzte Hemd“, Forum Kunst Rottweil (Katalog)
  21. 2008 EA „30 Jahre Stipendiat der Kunststiftung Baden-Württemberg“, Asperger Gallery Maulbronn (Katalog)
  22. 2007 Asperger Gallery, Pforzheim
  23. 2007 EA „Neue Arbeiten aus den Majolika-Ateliers“, Majolika Galerie Karlsruhe (mit Maria Figiel)
  24. 2007 EA „Menschenblüten“, Asperger Gallery Berlin
  25. 2006 art Karlsruhe, Asperger Gallery, Berlin 
  26. 2006 EA Asperger Gallery, Maulbronn (Katalog)
  27. 2005 EA „Petr Hrbek zum 50.“, One-Man-Show, art Karlsruhe, Asperger Gallery Berlin
  28. 2005 EA „Malerei“, Kulturforum Schorndorf in den Galerien für Kunst und Technik, Schorndorf
  29. 2005 EA „Malerei“, Galerie Václava Špály, Prag
  30. 2005 EA „Hommage à Leoš Janaček“, Haus der Kunst der Stadt Brünn /CZ (Katalog)
  31. 2005 EA „Malerei“, Galerie Bayer & Bayer, Prag
  32. 2004/05 EA „Ignea Vis“, Galerie der bildenden Kunst in Most /CZ (Katalog)
  33. 2004 Art Prague, Galerie Bayer & Bayer, Prag
  34. 2004 „Künstler der Gallery“, Asperger Gallery Maulbronn
  35. 2004 EA „Reichtum & andere Späße“, Zeherith Galerie & Edition, Deißlingen-Lauffen
  36. 2003 „Der Narrenspiegel“, Forum Kunst Rottweil
  37. 2003 EA Kunstverein Wilhelmshöhe, Ettlingen
  38. 2003 EA „Neue Bilder“, Asperger Gallery Berlin
  39. 2002 Art Praque, Galerie Bayer & Bayer, Prag 
  40. 2002 EA „Stuttgarter Bilder 2001-2002“, Südwestbank Forum Stuttgart (Katalog)
  41. 2002 EA „Malerei“, Firma Stockkamp, Bernau
  42. 2001 „Retour de Paris“, Jubliäumsausstellung, Akademie Schloss Solitude, Stuttgart
  43. 2000 Galerie Bayer & Bayer, Prag
  44. 2000 Jahresausstellung, Zeherith Galerie & Edition Deißlingen-Lauffen
  45. 2000 „Treffpunkt NBK“ Tschechische Künstler aus 3 Generationen in Berlin (Jan Kotik, Petr Hrbek, Kateřina Vincourová), Neuer Berliner Kunstverein
  46. 2000 Art Berlin, Galerie Inga Kondeyne, Berlin
  47. 2000 „The now – der Moment zwischen Vergangenheit und Zukunft“, T-Nova, Berkom – Berlin (Katalog)
  48. 2000 EA „Berlin 2000 – Neue Bilder“, Asperger Gallery, Knittlingen
  49. 2000 EA Kunstverein Sokolská 26, Mährisch Ostrau (Kulturzentrum Ostrava) /CZ
  50. 2000 EA Galerie Inga Kondeyne, Berlin
  51. 1999 „Das Geistige in der Kunst“, Kreissparkasse Esslingen – Nürtingen 
  52. 1998/99 EA „Bilder 1998“, Galerie Bayer & Bayer, Prag
  53. 1998 „Brandenburgische Kulturtage“, Drewen (Katalog)
  54. 1998 Auktion Kunststiftung Erich Hauser, Rottweil (Katalog)
  55. 1997 „Zeitenwende – Wendezeiten – 20 Jahre Gallery Asperger“, Galerie Asperger, Knittlingen
  56. 1997 „Künstler machen Schilder für Rottweil“, Forum Kunst Rottweil
  57. 1997 EA „Berlin – Praha 1996-1997“, Galerie Asperger, Knittlingen (Katalog)
  58. 1996 „Klasse Mansen“, Galerie unterm Turm, Stuttgart (Katalog)
  59. 1996 „Kunst des 20. Jahrhunderts aus dem Privatbesitz“, Heidleberger Künstlerverein
  60. 1995 „Dégagement Nenucené“, Galerie Václava Spály, Prag und Haus der Kunst der Stadt Brünn /CZ (Katalog)
  61. 1995 „DIN A 4“, Kutscherhaus Recklinghausen (Katalog)
  62. 1995 EA „Viele Jahreszeiten“, Galerie Asperger, Knittlingen
  63. 1995 EA „40“, Galerie Ruce, Prag
  64. 1994 „Ŝedá cihla 66/1994 Exil“, Galerie Bίlého Jednorožce,Klatovy /CZ (Katalog)
  65. 1994 EA „Im Angesicht des Lebens“, Forum Kunst Rottweil
  66. 1993 Art Cologne, Galerie Rainer Wehr, Stuttgart
  67. 1993 EA „Lisièrs du Paradis, Créations 1991-92“, Asperger Gallery Sarl, Strasbourg
  68. 1992 „Spannung der Gerechtigkeit (theatralisch)“, Kulturhalle Remchingen
  69. 1992 „… a závěr“, Galerie Jaroslav Krbůšek, Prag (Katalog)
  70. 1992 Vier Blätter zur Lage der Zeit“, Galerie Asperger Knittlingen
  71. 1991 Art Cologne, Galerie Rainer Wehr, Stuttgart
  72. 1991 EA „Ein Fluß vor Narva“, Galerie Atelier Asperger Berlin
  73. 1991 EA „April – Acryl“, Galerie Rainer Wehr, Stuttgart
  74. 1991 EA Galerie Opatov, Prag
  75. 1990 „Stuttgarter Kunst der 80-er Jahre“, Walker Hill Art Center, Seoul (Katalog)
  76. 1990 EA „Auswahl 1987-1990“, Galerie Asperger, Knittlingen (Katalog)
  77. 1989 Der Teufelhof, Kunsthotel Basel
  78. 1989 „Rückblick“, Galerie Schröder, Mönchengladbach
  79. 1989 „Pastell Heute“, Galerie Rainer Wehr, Stuttgart
  80. 1989 EA „Malerei“, Galerie Rainer Wehr, Stuttgart
  81. 1989 EA „Phänomen Farbe – Installation: Der Wärmer“, Kulturamt Fellbach im Ausstellungsraum der Neckarwerke
  82. 1988 „Kunst für Europa – Deutsche Kunst heute“, Haus der Europäischen Gemeinschaft, Brüssel (Katalog)
  83. 1988 „Forum junger Kunst“, Württembergischer Kunstverein Stuttgart (Katalog)
  84. 1988 „Konstruktion und Informel“, Deutscher Künstlerbund, Staatsgalerie Stuttgart (Katalog)
  85. 1988 „Villa Massimo Bewerbungen“, Schloss Gottorf, Schleswig-Holsteinisches Landesmuseum (Katalog)
  86. 1988 Art Cologne, Galerie Schröder, Mönchengladbach
  87. 1987 Deutscher Künstlerbund, Kunsthalle Bremen (Katalog)
  88. 1987 „Forum Junger Kunst“, Kunsthalle Baden-Baden
  89. 1987 EA Galerie In Fonte, Berlin
  90. 1987 EA „10 Jahre Freundschaft – Leidenschaft – Bereitschaft“, Galerie Asperger, Knittlingen
  91. 1987 EA “Retour de Paris”, Institut Francais, Stuttgart
  92. 1986 „Künstler der Galerie“, Asperger & Bischoff Gallery, Chicago
  93. 1986 „Mythos Beethoven“, Galerie Hennemann, Bonn (Katalog)
  94. 1986 „Lineart“, Galerie Schröder, Gent
  95. 1986 „Gallery artist“, Asperger & Bischoff Gallery, Chicago
  96. 1985 „Kunst aktuell“, Galerie Fahlbusch, Ludwigshafen
  97. 1985 „Rollbilder“, Kunstverein Kassel (Katalog)
  98. 1985 „Malerei“, Kunstpreis Junger Westen, Kunstverein Recklinghausen (Katalog)
  99. 1985 EA “Herzklopfen”, Galerie Schröder, Mönchengladbach
  100. 1985 EA „Paintings, Video, Installations“, Asperger & Bischoff Gallery, Chicago (Katalog)
  101. 1984 „Kunstlandschaft Bundesrepublik, Junge Kunst in deutschen Kunstvereinen“, Württembergischer Kunstverein Stuttgart und Kasseler Kunstverein (Katalog)
  102. 1984 „Präsenzen“, Centro Culturale de la Villa de Madrid
  103. 1984 „Arco 84 Madrid, Galerie Brigitte March Stuttgart (Katalog)
  104. 1984 EA Haus der Kunststiftung Baden-Württemberg, Stuttgart
  105. 1983 “Live Time Life Time Love Time”, Galerie Brigitte March, Stuttgart
  106. 1983 „Bilder – Symbole – Zeichen“, Kultur unterm Turm der Stadt Stuttgart und Künstlerwerkstätten Lothringer Straße 13, München
  107. 1982 „Kunsträume – Kunstträume“, Galerie Diagonal, Fellbach
  108. 1982 „Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann“, Galerie Brigitte March, Stuttgart
  109. 1982 „Patalogia Decentralizata“, Künstlerhaus Gutenbergstraße, Stuttgart
  110. 1981 „Stuttgarter Rettungsquadrate“, Galerie 21, Kloster Maulbronn
  111. 1981 EA „Neue Arbeiten“, Kulturamt der Stadt Fellbach im Ausstellungsraum der Neckarwerken
  112. 1980 “Malerei, Zeichnungen, Übermalungen”, Galerie Im Atelier, Geradstetten (Katalog)
  113. 1980 EA “Die Sinne – Ich rinne”, Ladengalerie, Bietigheim
  114. 1979 “Malerei”, Städtische Galerie “Untere Schranne”, Biberach an der Riss
  115. 1979 „Hrbek + Hewel, Rathaus Reutlingen
  116. 1979 EA “Malerei”, Städtische Galerie Rathaus Reutlingen
  117. 1977 Wilhelmspalais Stuttgart
  118. 1976 „Klasse Mansen“, Rathaus Reutlingen
  119. 1975 „Gruppe 5“, Kleine Galerie, Tübingen
  120. 1975 „Klasse Mansen“, Bad Waldsee
  121. 1974 „Gruppe 5“, Galerie 19, Esslingen
  122. 35 Jahre Galerie Rainer Wehr, Stuttgart
  123. Sammeln ist wie Tagebuch führen. Kleinskulpturen aus 50 Jahren. Galerie Rainer Wehr, Stuttgart
  124. Petr Hrbek | Malerei. arthea | galerie am rosengarten, Mannheim
  125. Abstrakt – 3 Generationen (Tobias Wyrzykowski, Petr Hrbek, Friedrich Sieber), Galerie Rainer Wehr, Stuttgart